bookmark_borderVortrag: Widerstand damals und Widerstand heute

Widerstand damals und Widerstand heute

Jin Jiyan Azadî – die (aktuelle) feministische Revolution im Iran

Im Vortrag gibt die Referentin eine historische Einordnung des jetzigen, feministischen Widerstands und den Verlauf der Revolution im Iran. Der Widerstand im Iran hat eine komplexe und vielschichtige Geschichte. Zum besseren Verständnis wird auch genauer auf den Start und Verlauf bis zum jetzigen Zeitpunkt eingegangen. Abschließen wird sie mit der Vorstellung der Organisation “Azadî Berlin”. Thematisiert wird auch der Kampf gegen Klerikalfaschismus, insbesondere im Iran, aber auch in Nahost.

Der Vortrag findet in Zusammenarbeit mit der Feministischen Vernetzung Trier und der VHS Trier statt.
Die Referentin ist bei der Organisation Azadi Berlin tätig und wird live zugeschaltet werden. Ein Awareness-Team wird ebenfalls vor Ort sein.

bookmark_borderVortrag: Übersehen, Vergessen, Geleugnet: Über die Verfolgung von trans-Personen im Nationalsozialismus

Jako (keine Pronomen) wird anhand dokumentierter Beispiele einzelner trans* Personen im deutschsprachigen Raum über trans* Lebensrealitäten im Nationalsozialismus aufklären. Dabei werden verschiedene Verfolgungsinstanzen beleuchtet und bisher in der Forschung kaum beachtete Akten der Nationalsozialisten thematisiert. Thematisch wird es beispielsweise um Zwangssterilisation, Konzentrationslager aber auch um trans* Kultur im Nationalsozialismus gehen.

Im Anschluss an den Vortrag gibt es Raum für Fragen und Diskussionen.

bookmark_borderVortrag & Diskussion zu Anarchafeminismus

Die feministische Vernetzung Trier veranstaltet eine Vortragsreihe zu feministischer Intersektionalität.
Selbstorganisierte Gruppen mit verschiedenen thematischen Schwerpunkten stellen ihre Arbeit und den Zusammenhang ihres Schwerpunktthemas mit feministischer Arbeit vor. „Vortrag & Diskussion zu Anarchafeminismus“ weiterlesen