Save the night! – Awareness im Nachtleben von Trier

Im Nachtleben kommt es nach wie vor regelmäßig zu sexualisierter Gewalt, Übergriffen, konsumbedingten Notfällen oder Verabreichung von K.O.-Tropfen.
Wir haben in Kooperation mit dem Frauennotruf Trier ein Konzept erarbeitet, um durch Sensibilisierung und Kennenlernen von Unterstützungsmöglichkeiten für Betroffene sicheres Feiern für alle Menschen zu ermöglichen.

Unser Angebot umfasst:

 Schulungen für alle, die im Nachtleben arbeiten

Betreibende und Personal von Clubs/Bars/Kneipen, Security & Veranstalter*innen

  • Umfang: 2 Stunden
  • kostenpflichtig
  • Zertifizierte Qualifizierung durch Fachstelle zu Sexualisierter Gewalt: Frauennotruf Trier

Awareness-Teams für Veranstaltungen

Ihr könnt uns für eure Veranstaltung buchen. Das Awareness-Team bleibt nüchtern, unterstützt Betroffene und arbeitet in Absprache mit der Security zusammen.

Schreibt uns hierfür die Eckdaten eurer Veranstaltung:

  • Veranstalter*in
  • Datum
  • Dauer der Veranstaltung
  • Anzahl der Floors/Räume
  • Anzahl der erwarteten Gäst*innen

Kostenlose Schulungen für Ehrenamtliche

Du gehst gerne feiern, willst dich im Nachtleben engagieren, Betroffene unterstützen und coole Veranstaltungen noch etwas cooler machen? Dann lass dich schulen und komm in unseren Freiwilligen-Pool für die Awareness-Teams!

  • Umfang der Schulung: 7 Stunden (inkl. Pausen)
  • Zertifizierte Qualifizierung durch Fachstelle zu Sexualisierter Gewalt: Frauennotruf Trier
  • Regelmäßige Austauschtreffen innerhalb des Freiwilligen-Pools und Supervisionsangebote durch den Frauennotruf Trier
  • Aufwandsentschädigung für Einsatz im Awareness-Team nach Stunden

Meldet euch bei uns unter dem Kontaktformular unten oder unter savethenight-trier@proton.me

Gemeinsam solidarisch feiern!

                                 

Frauennotruf Trier                  Feministische Vernetzung Trier

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Name